#1 Bartagamen Weibchen gesucht von Zickenterror 02.08.2011 13:04

Hallo, ich habe vor ein paar Wochen einen Bock aus sehr schlechter Haltung aufgenommen. Nachdem er jetzt aufgepäppelt und tierärztlich untersucht ist würde ich ihn gerne ein Weibchen dazu holen, da er sehr einsam ist. Er ist ca. 33cm und wiegt 320g. Ich wohne ihn München und bin bereit ca. 150km Fahrt aufzunehmen ) kann mir jemand helfen? MfG melly

#2 RE: Bartagamen Weibchen gesucht von Gelöschtes Mitglied 03.08.2011 14:00

Hi Zickenterror,

Bartagamen sind ja Einzelgänger in der freien Natur. Es ist allerdings nicht ungewöhnlich das im Revier eines Männchen mehrere Weibchen Leben, und so sollte es auch im Terrarium sein.
Zu einem Männchen sollte man immer um die Gesundheit der Tiere zu gewährleisten 2 Weibchen nehmen, nicht nur eines.
Dein Weibchen wurde den ganzen Paarungsdruck des Männchens nicht aushalten.
Also wenn du schon eine Gruppe haben willst, dann bitte 1 Männchen und 2 Weibchen.

#3 RE: Bartagamen Weibchen gesucht von Ivonne1984 03.08.2011 23:14

Allerdings solltest trotzdem noch zusätzlich ein Terrarium einplanen für dein Männchen, fals er zu aufdringlich wird für die Weibchen, denn egal wieviele Weibchen du hast, wenn er potent genug ist und hartnäckig, kann er auch mehrere Weibchen schaffen , bzw. wenn er sich von 2, 3 od. 4 nur eine aussucht, die er bedrängt- ein Weibchen ist wegen eines unserer Männchen damals verstorben, weil trotz 2 anderer Weibchen hat er sich immer nur eine ausgesucht, die er angebalzt hat! Also bitte immer genug Platz haben für ein weiteres artgerechtes Terrarium, wenn man das Männchen von den Weibchen trennen muß!
Lg Ivonne und viel Glück bei deiner Suche

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz